merry christmas

Eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

FAQ’s zur neuen eKFV Verordnung

Das BMVI (Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur) hat kürzlich, unserer Meinung nach, eine durchaus hilfreiche FAQ’S zusammengestellt. Diese beantwortet viele immer wieder gestellte Fragen zur neuen eKFV Verordnung.

Die Seite ist hier zu finden:

Elektrokleinstfahrzeuge – Fragen und Antworten

 

Infos zur EKFV

Auf das wesentliche reduziert, bedeutet die EKFV, dass E-Scooter, die ALLE, folgenden Merkmale aufweisen:

    • max. Geschwindigkeit 20 km/h
    • 2 unabhängig voneinander wirkende Bremsen
    • Vorder- sowie Rücklichter aus der K-Kategorie
    • Frontstrahler aus der K-Kategorie
    • Rückstrahler aus der Z Kategorie
    • eine Lenkstange
    • KEINEN Sitz
    • ein Typenschild mit ABE Nr. UND dem Aufdruck „Elektrokleinstfahrzeug“
    • max. Abmessungen von 200 x 70 x 140 cm (LxBxH)
    • max. 55kg Gewicht

ganz wichtig: GLEICHZEITIG eine Typenprüfung vom Kraftfahrtbundesamt besitzen, d.h. zusammen mit einer gültigen ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) geliefert werden, dürfen nach Inkrafttreten am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.